Nina Ottosson

Nina Ottosson

Nina Ottosson Intelligenzspielzeuge

Der Designer und Entwickler von Dog Activity Games & Toys seit 1990

NINA OTTOSSONS PHILOSOPHIE IST DASS DER HUND VIER BEINE UND EINEN KOPF HAT, UND ALLE FÜNF BENÖTIGEN AKTIVITÄTEN AUF VERSCHIEDENE ART UND WEISE – SOWOHL PHYSIKALISCH UND MENTALISCH.
  • Spiele und Spielzeug von Nina Ottosson trainieren den Geist und den Körper Ihres Hundes.
  • Kann helfen, Verhaltensprobleme zu verhindern und zu reduzieren!
  • Verhindern und reduzieren Sie Gewichtsprobleme.
  • Die Spiele stärken Ihre Bindung zu Ihrem Hund.
  • Verhindern Langeweile.

Nina Ottossons Angebot an dauerhaften interaktiven Spielen wurde entwickelt, um das Gehirn eines Hundes zu stimulieren und gleichzeitig seine Beziehung zu Menschen zu stärken. Jedes Design hat einen einzigartigen Mechanismus, der geistige und körperliche Geschicklichkeit erfordert, um die Herausforderungen zu meistern und versteckte Belohnungen für Lebensmittel aufzudecken. Sie können auf unterschiedliche Komplexitätsstufen eingestellt werden, um alle Altersgruppen und Hunderassen zu befriedigen.
Egal, ob Sie einen "Forrest Gump" oder einen "Albert Einstein" haben, es gibt ein Nina Ottosson Spieldesign, das zu jedem Hund passt!
 

Tipps & Tricks

Neugieriger Welpe?

Einfach anfangen! Füllen Sie ein paar Leckerlie-Fächer und lassen Sie ein oder zwei offen. Zeigen Sie Ihrem Welpen was zu tun ist und helfen Sie ihm die Leckerlie zu finden.

Schwierigkeitsgrad!

Abnehmbare Blöcke können verwendet werden um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen oder zu verringern. Befestigen Sie eine Schnur an den Blöcken damit Ihr Hund sie leichter abnehmen kann. Sehr hilfreich vor allem bei Bulldogen und anderen kurznasigen Rassen.

Nasenarbeit!

Platzieren Sie das Spiel auf einen Hocker oder Stuhl um Ihren Hund zu ermuntern seine Nase zu benutzen. Dies macht das Spiel für "Spürnasen" besonders spannend. Das erübrigt den Einsatz seiner Pfoten.
Dies ist eine gute Möglichkeit zu spielen, auch wenn Ihr Hund verletzt ist oder sich von einer Operation erholt.

Verstecke das Spiel

Hat Ihr Hund ein Spiel geschafft, verstecken Sie das Spiel z.B. in einem anderen Raum oder unter einer Decke.


Wählerischer Esser?

Verwenden Sie schmackhafte Leckerlies, um die Spiele zu etwas ganz Besonderem zu machen. Am besten intensiv riechend. Hunde arbeiten mit der Nase!
Vorschlag: Frieren Sie Nassfutter oder Leckerlie mit Wasser in den Fächern der Spiele ein. Hierdurch entsteht ein kühler Genuss für weitere Motivation.

Welches Spiel für welchen Hund?

Beobachten Sie die Persönlichkeit Ihres Hundes beim Spielen und Lernen. Alle Hunde lieben es zu erforschen und Probleme auf ihre eigene Art zu lösen. Einige Hunde benutzen ihre Pfoten und andere ihre Nase. Jedes Spiel wurde unter Berücksichtigung des natürlichen Verhaltens des Hundes entwickelt.

Zusammen spielen:

Bei den Hundespielen von Nina Ottosson geht es darum, das Gehirn Ihres Hundes herauszufordern. Überwachen Sie Ihm beim Spielen, und lassen ihn nicht an dem Spielzeug kauen. Bringen Sie Ihren Hund bei, wie man das Spiel benutzt und dabei gemeinsam Spaß hat. Sobald Ihr Hund das Spiel gelöst hat, sollten Sie das Spiel bis zum nächsten Mal aus Sicht- und Reichweite nehmen.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)